Rauchfreie Öfen für mehr Sicherheit

In traditionellen Küchen wird häufig noch mit offenen Feuerstellen gekocht. Dies birgt Gefahrenquellen vor allem für Kleinkinder. Schwere Verbrennungen sowie Atemwegs- und Gefäßkrankheiten aufgrund der starken Rauchentwicklung sind die Folge..

Das Ofenprojekt

Bau rauchfreier Öfen aus einfachen, vorhandenen Materialien (z.B. Lehm und Kuhdung)

Ausbildung von zertifizierten Ofenbauern vor Ort und Einbeziehung der Hausbesitzer und Hausfrauen in die Bauarbeiten Kosten pro Ofen: 10 Euro (inkl. Material und Arbeitslohn)

 

 

         

ein neuer Ofen entsteht

 

eine zufriedene Köchin